Daten­schutz­hin­wei­se bei der Ver­wen­dung mei­ner Home­page

1. Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten­schutz­hin­wei­se

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den nur dann erho­ben und genutzt, wenn ein gesetz­li­cher Grund für die Erhe­bung und Nut­zung vor­liegt. Ich erhe­be und ver­wen­de nur dann per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, soweit dies für die Inhal­te einer funk­ti­ons­fä­hi­gen Web­sei­te erfor­der­lich ist.

Als per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gel­ten sämt­li­che Infor­ma­tio­nen, die dazu die­nen, einen Rück­schluss auf Ihre Per­son zuzu­las­sen (Z.B. Vor- und Nach­na­me, E‑mail-Adres­se, Tele­fon­num­mer).

Auf­grund Ihrer frei­wil­li­gen Ein­ga­ben auf der Web­sei­te erhe­be ich über das Kon­takt­for­mu­lar Daten. Die­se die­nen allei­ne der Kon­takt­auf­nah­me und wer­den gelöscht, sobald sie für die Errei­chung des Zwe­ckes nicht mehr erfor­der­lich sind. Wei­te­re Daten erhe­be ich nicht.

2. Erhe­bung wei­te­rer Infor­ma­tio­nen

Beim Auf­ruf mei­ner Web­sei­te wird Ihre IP-Adres­se mit dem Zeit­punkt und Inhalt Ihres Abrufs ein­schließ­lich der über­tra­ge­nen Daten­men­ge und der Mel­dung, ob der Abruf erfolg­reich war, erfasst. Die vor­über­ge­hen­de Spei­che­rung der IP-Adres­se erfolgt, um die Funk­ti­ons­wei­se der Web­sei­te sicher­zu­stel­len. Die­se Daten wer­den nach Ende des Zugriffs auf die Web­sei­te gelöscht, weil mit der Errei­chung des Zwe­ckes die Erhe­bung nicht mehr erfor­der­lich ist.

3. Art der Daten­er­fas­sung

Die Daten, die bei jedem Zugriff der Sei­ten erho­ben wer­den, wer­den auto­ma­tisch pro­to­kol­liert; ansons­ten nur auf­grund Ihrer Ein­ga­be durch ein tem­po­rä­res Coo­kie.

4. Daten­nut­zung

Die Daten wer­den aus­schließ­lich zur Bereit­stel­lung und Sicher­heit des Inter­net­an­ge­bo­tes genutzt. Mit Ihrer Ein­wil­li­gung wer­den Ihre Daten nur zur Ent­ge­gen­nah­me Ihrer Mit­tei­lung (z.B. recht­zei­ti­ge Ter­min­ab­sa­ge) genutzt. Die Daten wer­den auf kei­nen Fall zu Wer­be­zwe­cken genutzt und wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

5. Ihre Rech­te als Web­sei­ten­be­su­cher

Aus­kunft, Löschung, Berich­ti­gung, Wider­spruch.

Ihre Rech­te kön­nen Sie schrift­lich oder per Email gegen­über der im Impres­sum genann­ten Stel­le gel­tend machen. Unge­ach­tet des­sen haben Sie das Recht auf Beschwer­de bei einer Auf­sichts­be­hör­de ihres Auf­ent­halts­orts, ihres Arbeits­plat­zes oder des Orts der mut­maß­li­chen Daten­schutz­ver­let­zung, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung der Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gegen die Daten­schutz­grund­ord­nung ver­stößt.

6. Hin­weis auf Ver­schlüs­se­lung

Die­ses Ange­bot unter­stützt gegen­wär­tig kei­ne Daten­ver­schlüs­se­lung. Bei der Über­tra­gung Ihrer Daten im Inter­net besteht daher die Mög­lich­keit, dass die­se durch Unbe­fug­te zur Kennt­nis genom­men oder ver­än­dert wer­den kön­nen.